Wie man das Beste aus AS2 herausholt

Applicability Statement 2 (AS2) ist eine universelle Kommunikationsspezifikation, die sich in vielen Branchen durchgesetzt hat. 

Es kann jede Art von Datei sicher transportieren, wird aber hauptsächlich in der B2B-Welt für den elektronischen Datenaustausch (EDI) oder im Gesundheitswesen verwendet, wo die Einhaltung des Datenschutzes von größter Bedeutung ist. 

Die Effektivität und Sicherheit von AS2 wurde vor allem im Einzelhandel anerkannt, wo Giganten wie Walmart und Amazon die Funktionen von AS2 nutzen, um die Übertragung wichtiger Daten, von Versandinformationen bis hin zu Rechnungen, zu unterstützen.

Wenn Sie aufgefordert wurden, AS2 einzuführen - oder es bereits eingeführt haben -, ist es wichtig, Ihr System zu bewerten und sicherzustellen, dass die Implementierung so effektiv wie möglich ist. 

In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, wie Einzelhändler das Beste aus AS2 herausholen können und inwiefern ein Drittanbieter genau das Richtige für Sie sein könnte, um den Geschäftswert zu maximieren. 

Die Geschichte von AS2

AS1 war das erste AS-Protokoll, das in den frühen 1990er Jahren entwickelt wurde, um die Übertragung von Daten mit E-Mail-Technologien wie SMTPS und S/MIME zu erleichtern. 

Das EDI-Protokoll der zweiten Generation, AS2, wurde von der Internet Engineering Task Force (IETF) entwickelt, um AS1 zu ersetzen. AS2 transportiert Daten über HTTP/S anstelle von E-Mail, wodurch es für eine größere Anzahl von Unternehmen sofort zugänglich wird.

Der US-Einzelhändler Walmart war beispielsweise der erste große Einzelhändler, der von seinen Lieferanten verlangte, AS2-Dateiübertragungen anstelle von Einwahlmodems zu verwenden.1 Dies ermutigte andere Einzelhändler wie Amazon, Target, Lowe's, Bed, Bath & Beyond und Tausende andere, diesem Beispiel zu folgen.

Das EDI-Protokoll hat sich auch in anderen Bereichen wie dem Gesundheitswesen durchgesetzt, da AS2 in der Lage ist, die strengen Compliance- und Datenschutzstandards zu erfüllen, die diese Branchen verlangen.

Empfohlene Lektüre: Wenn Sie zur Verwendung von AS2 verpflichtet wurden, sollten Sie mehr über EDI im Allgemeinen wissen. Lesen Sie unsere Kurzanleitung, Was ist EDI: Die Geschichte und Zukunft von EDIhier. 

Die Vorteile von AS2

AS2 bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Unternehmen, die ihre Punkt-zu-Punkt-EDI-Transaktionen vereinfachen und optimieren möchten.

Sicherheit

Einzelhändler speichern große Mengen an Kundendaten und waren daher schon immer ein attraktives Ziel für Cyberkriminelle. Jüngste Statistiken zeigen, dass 24 % der Cyberangriffe auf Einzelhändler abzielen - mehr als auf jede andere Branche.2

Vertrauen ist im Einzelhandel unerlässlich, und die Unternehmen müssen Maßnahmen zum Schutz der Daten und der Privatsphäre ihrer Kunden ergreifen. AS2 konzentriert sich auf die Datensicherheit und ist eine der sichersten Methoden für den Transport von Daten.

  • SSL- und S/MIME-Schutz: Sensible Daten werden durch SSL in der Transportschicht oder durch S/MIME in der Nutzdatenschicht geschützt. Das S/MIME-Protokoll wird verwendet, um Daten in einen sicheren "Umschlag" zu verpacken, bevor sie über das Internet gesendet werden.
  • Digitale Zertifikate und Verschlüsselung: AS2 verwendet digitale Zertifikate und Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass nur die richtige Partei EDI-Nachrichten erhält und diese nicht abgefangen werden können. Die obligatorischen digitalen Signaturen schützen auch die Identität des Absenders und die Integrität der Nutzdaten.

IBM berichtete im Jahr 2022, dass die durchschnittlichen Kosten einer Datenschutzverletzung im Einzelhandel 3,28 Millionen Dollar betragen.3 Es ist daher klar, dass die Cybersicherheit untrennbar mit dem Geschäftsergebnis verbunden ist, was die Einführung sicherer Protokolle wie AS2 noch wichtiger macht.

Kosten-Wirksamkeit

Es stimmt zwar, dass man die richtige Kennung und Software benötigt, um AS2 zu betreiben, aber die tatsächliche Nutzung der Spezifikation ist weitaus billiger als indirekte Alternativen wie VANs (Value-Added Networks).

Da AS2-Nachrichten über das Internet übertragen werden, müssen die Unternehmen keine eigene physische Infrastruktur für den EDI-Austausch aufbauen. AS2-Server können auch intern verwaltet werden, so dass Unternehmen die volle Kontrolle über ihre Implementierung und Wartung haben.

Das macht AS2 extrem erschwinglich und zugänglich, was bedeutet, dass es eine großartige Investition für Handelspartner jeder Größe ist. Die Umstellung auf AS2-Dateitransfers kann Einzelhändlern helfen, die Lieferung zu beschleunigen, schneller zu skalieren und die Reichweite und Effizienz ihrer Lieferketten insgesamt zu verbessern.

PRO-TIPPS: 

  • Wenn Ihr Unternehmen noch ein VAN nutzt, können Sie von einer erschwinglichen Lösung wie DiNet profitieren, die sich leicht skalieren lässt, wenn sich Ihre Geschäftsanforderungen ändern. 
  • Sie können Ihren Gewinn auch maximieren, indem Sie sich für einen EDI Managed Service entscheiden und die Wartung Ihres Systems in die Hände eines fachkundigen Dritten legen. 

Synchrone Antworten auf Übertragungen

AS2 ermöglicht den Versand sowohl einer synchronen als auch einer asynchronen Message Disposition Notification (MDN) - eine MDN ist eine Zustellungsmeldung, die angibt, ob Daten erfolgreich empfangen wurden.

  1. Asynchrone MDNs: Die Quittung wird über eine separate HTTPS-Verbindung an den Absender zurückgeschickt.
  2. Synchroner MDNS: Die Quittung wird über dieselbe HTTPS-Verbindung an den Absender zurückgesendet.

Dadurch können Dateien in Echtzeit übertragen werden, was die Effizienz steigert und die Zeit verkürzt, die für den Kontakt mit einem Handelspartner oder Kunden benötigt wird. Dies ist ein weiterer Grund, warum AS2-Dateiübertragungen das bevorzugte Protokoll im Einzelhandel geworden sind.

Überall verwendbar

Immer mehr Einzelhändler handeln im Ausland, und es wird erwartet, dass der weltweite E-Commerce-Umsatz im Jahr 2026 mehr als 6,5 Milliarden Pfund erreichen wird.4 Der globale E-Commerce verschafft Einzelhändlern Zugang zu ausländischen Märkten und hilft ihnen, ihre Markenbekanntheit zu steigern sowie Umsatz und Gewinn zu erhöhen. 

Moderne Unternehmen benötigen ein flexibles Protokoll, das die Kommunikation mit Handelspartnern, Lieferanten und Kunden in aller Welt vereinfacht. Im Gegensatz zu einigen Protokollen, die durch den Zugang zu Servern/Software/VANs eingeschränkt sind, kann auf AS2 überall zugegriffen werden - ideal für globale Unternehmen. 

Darüber hinaus benötigen global tätige Unternehmen eine skalierbare EDI-Lösung, die sich mit ihren sich ändernden Geschäftsanforderungen weiterentwickeln kann. AS2 wurde mit Blick auf die Skalierbarkeit entwickelt und unterstützt zahlreiche Standards und Protokolle, die Einzelhändlern helfen, zu expandieren und ihre Geschäftsziele zu erreichen. 

Eine AS2-Nachricht ist außerdem unabhängig von der Nutzlast und kann fast jeden Dateityp (EDI X12, EDIFACT, XML) verarbeiten, solange er zwischen den Handelspartnern vereinbart wurde. Da AS2 das bevorzugte EDI-Protokoll im Einzelhandel ist, bedeutet dies, dass es für Unternehmen leicht einzuführen und zu pflegen ist.

Empfohlene Lektüre: Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie mit EDI Störungen überwinden können, werfen Sie einen Blick in unser eBook - Agile Lieferkette

Datenaustausch: So holen Sie das Beste aus AS2 heraus

AS2 bietet Einzelhändlern eine sichere, flexible und kostengünstige Möglichkeit, Daten sicher und zuverlässig über das Internet zu übertragen und mit Handelspartnern zu kommunizieren. Dies macht das AS2-Protokoll für die meisten Unternehmen zu einer wertvollen Investition. 

Ein Nachteil von AS2 ist jedoch, dass es viel Fachwissen und Arbeitskraft erfordert, um es zu verwalten. Die gute Nachricht ist, dass Sie diese Aufgabe an EDI-Experten auslagern können und so wertvolle Zeit und Mühe sparen.

EDI-Experten wie Data Interchange helfen Ihnen nicht nur dabei, die richtige EDI-Lösung für Sie zu finden, sondern bieten auch Dienstleistungen wie Managed EDI an, um sicherzustellen, dass Sie kontinuierlich das Beste aus Ihren Prozessen und Systemen herausholen. 

Eine Partnerschaft mit einem vollständig verwalteten Dienstleister kann die EDI-Kenntnislücke verringern und Ihnen helfen, die Einstellung und Schulung neuer Mitarbeiter zu vermeiden. Außerdem profitieren Sie von einem 24/7-Support und einem skalierbaren System, das Ihnen hilft, Risiken in der Lieferkette zu minimieren.
Wenn Sie wissen möchten,wie Data Interchange Ihr Unternehmenswachstum um mehr als 500 % steigern kann,sprechen Sie noch heute mit einem Experten - wir beantworten gerne alle Ihre Fragen!

1 Wal-Mart wählt Internet-Protokoll für Datenaustausch | ComputerWorld

2 Cybersecurity im Einzelhandel: Bedrohungen, Statistiken und bewährte Praktiken | Threat Intelligence

3 Bericht über die Kosten einer Datenpanne 2022 | IBM Security 

4 Einzelhandelsumsatz im E-Commerce weltweit von 2014 bis 2026 | Statista

Ändern Sie Ihren Ansatz für das Lieferkettenmanagement

Sprechen Sie mit einem Experten








    Epicor schätzt Ihre Privatsphäre. Bedingungen und Konditionen der Website.

    ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

    Das EDIFACT DELJIT T-Set: Struktur, Vorteile und Anwendungsfälle

    Das EDIFACT DELFOR T-Set: Struktur, Vorteile und Anwendungsfälle

    Die Meldung VDA 4915 erklärt

    Die Nachricht VDA 4905 erklärt

    T-Sätze | ANSI X12 810

    Wie Sie Ihre EDI- und ERP-Systemintegration optimieren können

    T-Sätze | ANSI X12 997

    T-Satz | EDIFACT INVOIC

    T-Satz | EDIFACT DESADV

    Erkundung von Cloud-EDI-Diensten in ERP: Architektur, Sicherheit und Skalierbarkeit

    VDA Erklärt: Nachrichtenstandards und Transaktionssets

    ANSI X12 Erläutert: Nachrichtenstandards und Transaktionssätze

    EDIFACT Erklärt: Nachrichtenstandards und Transaktionssätze

    Die Leistungsfähigkeit von Web-EDI für globale Lieferketten

    Wie EDI die Transaktionen in der Fertigungsindustrie vereinfacht

    Warum Ihre Automobil-Lieferkette eine OFTP2-Verbindung braucht

    Trends in der digitalen Lieferkette mit Auswirkungen bis 2023 und darüber hinaus

    Wie man die Komplexität der globalen Lieferkette bewältigt

    Wie man Risiken in der Lieferkette überwindet

    Was ist die Zukunft des Supply Chain Management im Jahr 2023?

    Wie Sie Ihre Lieferkettenstrategie verbessern können

    Warum skalierbares EDI für schnelles Unternehmenswachstum unerlässlich ist

    Wie Sie das richtige EDI-Dateiübertragungsprotokoll auswählen

    Eine Einführung in OFTP2 (Odette File Transfer Protocol)

    Wie hoch sind die Kosten der EDI-Einführung?

    Was ist PEPPOL?

    Ein Leitfaden zu EDI-Protokollen

    EDI VAN-Kosten: Finden Sie die richtige Lösung für Ihr Unternehmen

    Wie viel kostet EDI?

    Wie funktionieren Vor-Ort-EDI-Lösungen?

    Unser Plan bei Data Interchange zur Veränderung von EDI und Supply Chain Management

    Integration von EDI mit Ihrem ERP

    EDI im eigenen Haus oder als Managed Service

    Was ist eine API-Integration? Und wie wirkt sie sich auf EDI aus?

    Epicor erwirbt EDI-Anbieter Data Interchange

    6 Vorteile von EDI in der Logistikbranche

    4 Herausforderungen für die Logistikbranche und wie man sie meistert

    Die wichtigsten Anbieter von EDI-Lösungen im Jahr 2023

    Lösung von Lieferkettenproblemen in der Logistikbranche

    Bewährte Praktiken der B2B-EDI-Integration im Jahr 2023

    Wie man den richtigen EDI-Anbieter im Jahr 2022 auswählt

    Trends in der Lieferkettenanalyse im Jahr 2022

    Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher: Profitieren Sie vom Marktwachstum

    Ankündigung: Andrew Filby wird CEO von Data Interchange

    7 Vorteile von EDI in der Automobilindustrie

    Erwartungen der Verbraucher führen zur Nachfrage nach integrierten Daten

    Wie Sie Ihre Lieferkettenprozesse in der Automobilindustrie optimieren können

    Herausforderungen für die Lieferkette nach einer Pandemie erhöhen den Druck

    EDI einfach gemacht für die Automobilindustrie

    Überwindung von Problemen mit der Sichtbarkeit der Lieferkette in der Automobilbranche

    Komplexe Lieferkettenprobleme und einfache Lösungen

    Flexibilität in der Lieferkette: Warum Ihre Kunden sie brauchen

    5 Herausforderungen in der Automobilzulieferkette für die Branche

    Leistungsmanagement für Lieferanten im Jahr 2023 neu gedacht

    Wie man aufkommende Technologietrends im Supply Chain Management zusammenführt

    Treffen Sie das Team: Marketing

    Bewährte Praktiken im Lieferantenmanagement nach COVID-19

    Die Zukunft von EDI: Blick über das Jahr 2025 hinaus

    Die drei wichtigsten Anforderungen an den Datenaustausch in der Lieferkette

    Die Vorteile von EDI im E-Commerce: Wie Sie sich 2021 online einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können

    Ein Crashkurs über EDI-Branchenstandards: ANSI x12 vs. EDIFACT vs. OFTP und mehr

    Was ist EDI-Mapping?

    Was ist EDI: Die Geschichte und Zukunft des elektronischen Datenaustauschs

    Die Zukunft der Automobilzulieferkette

    Management der Lieferantenbeziehungen: Wie man Risiken reduziert und die Leistung verbessert

    Wie EDI-as-a-Service die Best Practices der Lieferkette im Jahr 2021 verändert

    Agiles Onboarding von Lieferanten: Sicherheit der Lieferkette in unsicheren Zeiten

    Die Auswirkungen von fehlgeschlagenem EDI auf die Lieferkette

    Cloud-basierte EDI-Lösungen vs. On-Premise

    Verschiedene Arten von EDI im Vergleich

    Die 5 häufigsten Probleme bei der EDI-Implementierung und wie sie zu lösen sind

    Sind Ihre EDI-Dokumente bereit für die neue EU/UK-Zollgrenze?

    Herausforderungen der B2B-Integration

    EDI vs. API: Die Lücke in der B2B-Konnektivität schließen

    Zehn Dinge, auf die Sie bei einem EDI Managed Service Provider achten sollten

    Welttag der psychischen Gesundheit 2020

    Logicalis & Data Interchange - Partnerschaften für den Erfolg

    EDI - Ein für den Geschäftserfolg entscheidender Datenintegrationsdienst

    Bündelung der Kräfte mit SnapLogic: Zusammenführung von marktführenden iPaaS- und EDI-Lösungen

    Beitritt zum Datenaustausch: Meine Erfahrung mit der Schließung

    Data Interchange kündigt strategische Partnerschaft mit SmarterPay an

    Schneller Zugang zu neuen Handelspartnern für COVID-19-Unterstützung

    Lieferketten in Bewegung halten

    Unsere Web-EDI-Lösung erhält ein neues Gesicht

    Coronavirus: Unser Geschäftskontinuitätsplan

    Mit Liebe von Data Interchange ♥

    Ein neues Jahrzehnt, neuer Ehrgeiz und die nächste Generation

    Brexit und EDI

    Data Interchange transformiert ihren Support-Service für eine verbesserte Kundenerfahrung

    Interview: Neues vom neuen CEO von Data Interchange, Robert Steiner

    Data Interchange ernennt Robert Steiner zum neuen CEO

    MQ-Nachrichten über ENX - Renault

    Fünf wichtige Fragen an Ihren EDI-Anbieter

    Datenaustausch auf der Odette-Konferenz 2018

    Wie Sie den richtigen EDI-Anbieter auswählen

    EDI zukunftssicher machen und Wachstum freisetzen

    EDI: der Leistungssteigerer der Lieferkette

    Die Kosten aus der Kette nehmen

    Nicht-EDI-Benutzer werden bei der Post aufgehalten

    Über 41 % der Unternehmen sind ohne EDI gefährdet

    Konsolidierung der VAN-Anbieter

    Steigern Sie die Transparenz und Produktivität der Lieferkettenlogistik mit den B2B-Integrationslösungen von Data Interchange

    Data Interchange gewinnt Auszeichnung als Großunternehmen des Jahres

    Data Interchange startet neues Support-Portal

    Data Interchange wird sein Angebot an EDI-Lösungen vorstellen und die Vorteile von MMOG/LE bewerben.

    Metaldyne erhält im 11. Jahr in Folge besondere Anerkennung von Ford

    Der Wechsel zu cloudbasierten EDI-Lösungen

    Die 5 wichtigsten Gründe für den Wechsel zu EDI Managed Services

    Datenaustausch zur Unterstützung von QAD Managed EDI On Demand