Die VDA 4987 Message: Aufbau, Nutzen und Anwendungsfälle

Von den zahlreichen Standards für den elektronischen Datenaustausch (EDI) ist der Standard des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) von grundlegender Bedeutung für die Automobilindustrie. Sein umfassender Rahmen und seine spezifischen Nachrichten, wie z. B. VDA 4987, sind von zentraler Bedeutung für die Gewährleistung einer nahtlosen, effizienten und standardisierten Kommunikation in der gesamten Lieferkette der Automobilindustrie, von der Logistik und Bestandsverwaltung bis hin zur Rechnungsstellung und Dokumentation.

Insbesondere die Nachricht VDA 4987 spielt eine entscheidende Rolle bei der Harmonisierung von Verpackungsanweisungen, bei der Erleichterung eines reibungsloseren Logistikprozesses, bei der Verbesserung der Produktsicherheit und bei der Unterstützung der Nachhaltigkeitsbemühungen von Automobilunternehmen. Die VDA 4987-Nachricht wurde im Jahr 2023 veröffentlicht und ersetzt die alte VDA 4913-Nachricht.

Hier werden wir uns damit befassen, was genau die VDA 4987-Nachricht beinhaltet und wie Ihr Unternehmen sie richtig einsetzen kann.

Empfohlene Lektüre: Beginnen Sie mit unserer Erläuterung der VDA-Norm als Ganzes.

Was bedeutet die Meldung VDA 4987?

Die Nachricht VDA 4987 fungiert als Advanced Shipping Notice (ASN), die für den Austausch detaillierter logistischer Informationen (einschließlich Verpackungs- und Versanddetails) zwischen Herstellern und Lieferanten gedacht ist.

Dazu gehören Informationen darüber, wie Kfz-Teile und -Komponenten verpackt, gekennzeichnet und versandt werden sollten, um einen sicheren und effizienten Transport zu gewährleisten. Es bietet ein strukturiertes Format für den Austausch von Daten zu Abmessungen, Gewicht, Handhabung und Stapelanforderungen der Verpackung sowie spezifische Anweisungen für den Verpackungsprozess.

Ihr Hauptzweck besteht darin, sicherzustellen, dass alle an der Lieferkette beteiligten Parteien über konsistente und genaue Informationen verfügen, was zu einer verbesserten Logistik, weniger Fehlern und einer höheren Gesamteffizienz in der Lieferkette führt.

Was sind die Vorteile und Anwendungsfälle für die Nachricht VDA 4987?

Die Nachricht VDA 4987 bietet eine Vielzahl von Vorteilen und kann in einer Vielzahl von wichtigen Anwendungsfällen eingesetzt werden.

Vorteile der Nachricht VDA 4987

  • Standardisierung in der Automobilindustrie: Die Botschaft der VDA 4987 fördert die Einheitlichkeit in der Kommunikation von Verpackungsanweisungen und erleichtert den Unternehmen das Verständnis und die Einhaltung von Richtlinien.
  • Effizienz in der Lieferkette: Durch die Bereitstellung klarer und strukturierter Verpackungsanweisungen trägt die VDA 4987-Nachricht dazu bei, Logistikprozesse zu rationalisieren und den Zeit- und Arbeitsaufwand für die Handhabung und den Versand zu reduzieren.
  • Reduzierung von Transportfehlern: Mit detaillierten Anweisungen wird die Wahrscheinlichkeit von Fehlern beim Verpacken und Versenden deutlich verringert, was zu weniger Schäden und Verlusten während des Transports führt.
  • Optimierung von Verpackungsmaterialien: Die Botschaft fördert die Verwendung geeigneter und effizienter Verpackungsmaterialien, die zu Kosteneinsparungen und Umweltvorteilen führen können.
  • Bessere Kommunikation zwischen den Partnern: Das standardisierte Format erleichtert die Kommunikation zwischen Herstellern, Lieferanten und Logistikdienstleistern und verbessert die Zusammenarbeit und Koordination.
  • Verbesserte Produktsicherheit und -qualität: Klare Verpackungsanweisungen tragen dazu bei, dass die Produkte während des Transports ordnungsgemäß geschützt werden, wodurch ihre Qualität erhalten bleibt und das Risiko von Mängeln verringert wird.
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften: Die VDA 4987-Nachricht kann Unternehmen dabei helfen, die internationalen Versand- und Verpackungsvorschriften einzuhalten und so rechtliche Probleme und Strafen zu vermeiden.
  • Flexibilität und Skalierbarkeit: Wenn Unternehmen wachsen und sich weiterentwickeln, kann das standardisierte Nachrichtenformat leicht an neue Produkte und Verpackungstechnologien angepasst werden, was die Skalierbarkeit unterstützt.

Anwendungsfälle für die Nachricht VDA 4987 

  • Kommunikation zwischen Hersteller und Lieferant von Automobilteilen: Der Hersteller (OEM) sendet einen Bedarfsplan wie VDA 4984 oder 4984 an einen Lieferanten. 
  • Logistik und Transportplanung: Logistikdienstleister nutzen VDA 4987-Nachrichten, um die Verpackungsspezifikationen für die von ihnen zu transportierenden Automobilkomponenten zu verstehen. Dies ermöglicht eine effizientere Be- und Entladung sowie eine effizientere Zuweisung von Transportfahrzeugen.
  • Lagerverwaltung: Lager, die Teile von verschiedenen Lieferanten erhalten, können die Nachricht VDA 4987 nutzen, um sich auf den Wareneingang vorzubereiten. Die Kenntnis der Verpackungsarten und Handhabungsvorschriften im Voraus hilft bei der Zuweisung des richtigen Lagerraums und der richtigen Handhabungsgeräte.
  • Automatisierung der Lieferkette: Der 4987 benachrichtigt den Hersteller automatisch über den Lieferort der Sendung sowie Datum und Uhrzeit. Es unterstützt die Lagerhaltung, indem es ihnen im Voraus mitteilt, welche Produkte auf der Sendung sind und wie sie verpackt sind.
  • Qualitätssicherung und Konformität: Unternehmen können mit Hilfe der VDA 4987 sicherstellen, dass alle empfangenen oder versendeten Komponenten den internen und externen Verpackungsnormen entsprechen, was zur allgemeinen Produktqualität und -sicherheit beiträgt.
  • Initiativen zur ökologischen Nachhaltigkeit: Durch die Festlegung und Einhaltung von Verpackungsnormen, die die Abfallmenge reduzieren und die Verwendung wiederverwertbarer Materialien fördern, können Unternehmen die Botschaften der VDA 4987 als Teil ihrer Bemühungen um Nachhaltigkeit nutzen.
  • Management von Mehrwegverpackungen: Für Szenarien mit Mehrwegverpackungssystemen können VDA 4987-Nachrichten angeben, wie diese Behälter gehandhabt, zurückgegeben oder wiederverwendet werden sollen, um die Kreislauflogistik zu erleichtern.
  • Einhaltung von Zoll- und Grenzschutzbestimmungen: Beim internationalen Versand von Teilen können die detaillierten Verpackungsinformationen in den VDA 4987-Nachrichten bei der korrekten Deklaration der Waren helfen, die Einhaltung der Zollvorschriften gewährleisten und einen reibungsloseren Grenzübertritt ermöglichen.

Empfohlene Lektüre: Entdecken Sie die VDA 4905-Nachricht für Einblicke in die Bestands- und Produktionsplanung durch standardisierte Auftragskommunikation.

Wie ist die typische Struktur einer VDA 4987-Nachricht?

Um zu verstehen, was eine typische VDA 4987-Nachricht beinhaltet, wollen wir mit einem Beispiel beginnen.

511 4987 1 20240315 1
512 1 20240315 20
513 1 11223344 "Front Left Door Panel" 10 120x80x60 25kg "Do Not Stack More Than 3 High, Fragile - Handle with Care"
514 1 "RPC1234567" "Preferred Delivery Window: 2024-04-01 bis 2024-04-05"
515 1 20240315

Anhand des obigen Beispiels wollen wir nun erläutern, was jedes der erwarteten Segmente einer VDA 4987-Nachricht bedeutet und darstellt.

SegmentBeispielBeschreibung
511 - Nachricht Start511 4987 1 20240315 1Gibt den Beginn der VDA 4987-Nachricht an, einschließlich ihres Typs (4987 für Verpackungsanweisungen), der Versionsnummer, des Erstellungsdatums (JJJJMMTT) und der laufenden Nummer.
512 - Dokument Info512 1 20240315 20Details über die gesendete Nachricht oder das gesendete Dokument, einschließlich der laufenden Nummer, des Datums und einer Referenznummer oder Positionszahl, die den Umfang der Nachricht angibt.
513 - Teilinformationen513 1 11223344 "Vordere linke Türverkleidung" 10 120x80x60 25kg "Nicht mehr als 3 übereinander stapeln, zerbrechlich - mit Vorsicht behandeln"Teilespezifische Informationen, einschließlich Sequenznummer, Teilenummer, Beschreibung, Menge, Abmessungen, Gewicht und besondere Handhabungshinweise. In diesem Segment werden wichtige Verpackungs- und Handhabungsdetails für jeden Artikel zusammengefasst.
514 - Verpackungs- und Liefervorschriften514 1 "RPC1234567" "Bevorzugtes Lieferfenster: 2024-04-01 bis 2024-04-05"Enthält Einzelheiten zur Verpackungsart/-referenz und zusätzliche Lieferanweisungen oder -präferenzen, einschließlich Sequenznummer, Verpackungsreferenz (z. B. eine bestimmte Art von Behälter oder Verpackungsstandard) und bevorzugtes Lieferfenster.
515 - Nachricht Ende515 1 20240315Markiert das Ende der VDA 4987-Nachricht, einschließlich des Datums des Nachrichtenabschlusses, um zu signalisieren, dass alle relevanten Daten geliefert wurden und die Nachricht vollständig ist.

Wie wird eine VDA 4987-Nachricht bearbeitet?

Nachdem die obigen Einzelheiten erläutert wurden, wollen wir uns nun mit den Schritten befassen, die Sie beim Senden, Annehmen und/oder Verarbeiten einer VDA 4987-Nachricht durchführen sollten.

  1. Erstellung der Nachricht: Der Absender (im Wesentlichen der Lieferant) erstellt eine VDA 4987-Nachricht. Dies beinhaltet die Zusammenstellung detaillierter Informationen über die Verpackungsanforderungen für bestimmte Teile oder Produkte, einschließlich Abmessungen, Gewicht, Handhabungsanweisungen und etwaige besondere Verpackungsanforderungen.
  2. Formatierung der Nachricht: Die Informationen werden dann gemäß der Norm VDA 4987 formatiert. Dieser Standard stellt sicher, dass die Nachrichtenstruktur einheitlich ist, was es den Systemen des Empfängers erleichtert, die Informationen zu interpretieren und zu verarbeiten.
  3. Übermittlung der Nachricht: Die formatierte Nachricht wird auf elektronischem Wege an den vorgesehenen Empfänger übermittelt. Dies geschieht häufig über EDI-Systeme (Electronic Data Interchange), die die direkte Übertragung von Daten zwischen den Informationssystemen von Absender und Empfänger ermöglichen.
  4. Empfang und Validierung: Nach dem Empfang der Nachricht validiert das System des Empfängers diese, um sicherzustellen, dass sie der Norm VDA 4987 entspricht und alle erforderlichen Informationen vorhanden und korrekt sind. Dieser Schritt kann automatische Prüfungen auf Fehler oder Auslassungen beinhalten.
  5. Interpretation und Aktion: Nach der Validierung wird die Nachricht durch das System des Empfängers interpretiert. Die spezifischen Verpackungsanweisungen werden extrahiert und können dann in die Tat umgesetzt werden. Dies könnte die Vorbereitung der entsprechenden Verpackung für ausgehende Waren, die Anpassung der Bestandsaufzeichnungen oder die Aktualisierung der Logistikplanung zur Berücksichtigung der angegebenen Verpackungsanforderungen umfassen.
  6. Bestätigungen und Rückmeldungen: In manchen Fällen sendet der Empfänger eine Bestätigungsnachricht oder eine Rückmeldung an den Absender zurück. Dabei kann es sich um eine Bestätigung des Empfangs und des Verständnisses der Verpackungsanweisungen handeln oder um Fragen oder Bitten um Klärung, wenn ein Teil der Nachricht unklar ist.
  7. Umsetzung der Verpackungsanweisungen: Der letzte Schritt ist die praktische Umsetzung der in der VDA 4987-Nachricht aufgeführten Verpackungsanweisungen. Dies könnte die physische Vorbereitung von Verpackungsmaterialien, die Verpackung von Teilen oder Produkten gemäß den angegebenen Anweisungen und die Vorbereitung dieser Waren für den Versand umfassen.

Was sind die Entsprechungen der Nachricht VDA 4987 in anderen Normen?

Denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich mit Handelspartnern und Lieferanten zu tun haben werden, die nicht unbedingt nur mit VDA arbeiten, und dass Ihr Unternehmen sehr wahrscheinlich mit mehreren verschiedenen EDI-Standards arbeiten muss.

Hier finden Sie einen Leitfaden für die Entsprechung der VDA 4987-Nachricht in anderen führenden EDI-Standards.

EDI-StandardÄquivalent zu VDA 4987
EDIFACTIFTMIN
ANSI X12856 Schiffsmeldung/Manifest
GS1 EANCOMDESADV (Auslieferungsanzeige)
TRADACOMSLIEFERAVIS
OdetteDELINS (Lieferinstruktion)

Empfohlene Lektüre: Entdecken Sie die VDA 4915, eine Nachricht zum Austausch von Just-in-Time-Lieferinformationen und zur Optimierung der Arbeitsabläufe in der Automobilbranche.

Data Interchange macht EDI-Kommunikation einfach

Die Welt des EDI ist riesig und entwickelt sich ständig weiter. Das birgt zwar viel Potenzial für die Kommunikation Ihres Unternehmens, ist aber auch entmutigend und schwierig zu navigieren, wenn Sie nicht die richtige Unterstützung haben.

Wir von Data Interchange sind erfahrene Experten in Sachen EDI. Wir haben unsere jahrzehntelange Erfahrung in umfassende EDI-Lösungen und Managed Support für eine Vielzahl von Kunden einfließen lassen.

Wenn Sie also möchten, dass Ihr Unternehmen in Sachen EDI voll auf der Höhe der Zeit ist und eine nahtlosere Kommunikation erreicht, setzen Sie sich einfach mit einem unserer Experten in Verbindung.

Ändern Sie Ihren Ansatz für das Lieferkettenmanagement

Sprechen Sie mit einem Experten








    Epicor schätzt Ihre Privatsphäre. Bedingungen und Konditionen der Website.

    ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

    Der Wechsel zu Cloud-basierten EDI-Lösungen

    EDI 940 T-Set: Struktur, Vorteile und Anwendungsfälle

    ANSI X12 EDI 865 T-Set: Struktur, Vorteile und Anwendungsfälle

    ANSI X12 EDI 850 T-Satz: Struktur, Vorteile und Anwendungsfälle

    Die VDA 4938-Nachricht: Struktur, Nutzen und Anwendungsfälle

    Das EDIFACT DELJIT T-Set: Struktur, Vorteile und Anwendungsfälle

    Das EDIFACT DELFOR T-Set: Struktur, Vorteile und Anwendungsfälle

    Die Meldung VDA 4915 erklärt

    Die Nachricht VDA 4905 erklärt

    T-Sätze | ANSI X12 810

    Wie Sie Ihre EDI- und ERP-Systemintegration optimieren können

    T-Sätze | ANSI X12 997

    T-Satz | EDIFACT INVOIC

    T-Satz | EDIFACT DESADV

    Erkundung von Cloud-EDI-Diensten in ERP: Architektur, Sicherheit und Skalierbarkeit

    VDA Erklärt: Nachrichtenstandards und Transaktionssets

    ANSI X12 Erläutert: Nachrichtenstandards und Transaktionssätze

    EDIFACT Erklärt: Nachrichtenstandards und Transaktionssätze

    Die Leistungsfähigkeit von Web-EDI für globale Lieferketten

    Wie man das Beste aus AS2 herausholt

    Wie EDI die Transaktionen in der Fertigungsindustrie vereinfacht

    Warum Ihre Automobil-Lieferkette eine OFTP2-Verbindung braucht

    Trends in der digitalen Lieferkette mit Auswirkungen bis 2023 und darüber hinaus

    Wie man die Komplexität der globalen Lieferkette bewältigt

    Wie man Risiken in der Lieferkette überwindet

    Was ist die Zukunft des Supply Chain Management im Jahr 2023?

    Wie Sie Ihre Lieferkettenstrategie verbessern können

    Warum skalierbares EDI für schnelles Unternehmenswachstum unerlässlich ist

    Wie Sie das richtige EDI-Dateiübertragungsprotokoll auswählen

    Eine Einführung in OFTP2 (Odette File Transfer Protocol)

    Wie hoch sind die Kosten der EDI-Einführung?

    Was ist PEPPOL?

    Ein Leitfaden zu EDI-Protokollen

    EDI VAN-Kosten: Finden Sie die richtige Lösung für Ihr Unternehmen

    Wie viel kostet EDI?

    Wie funktionieren Vor-Ort-EDI-Lösungen?

    Unser Plan bei Data Interchange zur Veränderung von EDI und Supply Chain Management

    Integration von EDI mit Ihrem ERP

    EDI im eigenen Haus oder als Managed Service

    Was ist eine API-Integration? Und wie wirkt sie sich auf EDI aus?

    Epicor erwirbt EDI-Anbieter Data Interchange

    6 Vorteile von EDI in der Logistikbranche

    4 Herausforderungen für die Logistikbranche und wie man sie meistert

    Die wichtigsten Anbieter von EDI-Lösungen im Jahr 2023

    Lösung von Lieferkettenproblemen in der Logistikbranche

    Bewährte Praktiken der B2B-EDI-Integration im Jahr 2023

    Wie man den richtigen EDI-Anbieter im Jahr 2022 auswählt

    Trends in der Lieferkettenanalyse im Jahr 2022

    Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher: Profitieren Sie vom Marktwachstum

    Ankündigung: Andrew Filby wird CEO von Data Interchange

    7 Vorteile von EDI in der Automobilindustrie

    Erwartungen der Verbraucher führen zur Nachfrage nach integrierten Daten

    Wie Sie Ihre Lieferkettenprozesse in der Automobilindustrie optimieren können

    Herausforderungen für die Lieferkette nach einer Pandemie erhöhen den Druck

    EDI einfach gemacht für die Automobilindustrie

    Überwindung von Problemen mit der Sichtbarkeit der Lieferkette in der Automobilbranche

    Komplexe Lieferkettenprobleme und einfache Lösungen

    Flexibilität in der Lieferkette: Warum Ihre Kunden sie brauchen

    5 Herausforderungen in der Automobilzulieferkette für die Branche

    Leistungsmanagement für Lieferanten im Jahr 2023 neu gedacht

    Wie man aufkommende Technologietrends im Supply Chain Management zusammenführt

    Treffen Sie das Team: Marketing

    Bewährte Praktiken im Lieferantenmanagement nach COVID-19

    Die Zukunft von EDI: Blick über das Jahr 2025 hinaus

    Die drei wichtigsten Anforderungen an den Datenaustausch in der Lieferkette

    Die Vorteile von EDI im E-Commerce: Wie Sie sich 2021 online einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können

    Ein Crashkurs über EDI-Branchenstandards: ANSI x12 vs. EDIFACT vs. OFTP und mehr

    Was ist EDI-Mapping?

    Was ist EDI: Die Geschichte und Zukunft des elektronischen Datenaustauschs

    Die Zukunft der Automobilzulieferkette

    Management der Lieferantenbeziehungen: Wie man Risiken reduziert und die Leistung verbessert

    Wie EDI-as-a-Service die Best Practices der Lieferkette im Jahr 2021 verändert

    Agiles Onboarding von Lieferanten: Sicherheit der Lieferkette in unsicheren Zeiten

    Die Auswirkungen von fehlgeschlagenem EDI auf die Lieferkette

    Cloud-basierte EDI-Lösungen vs. On-Premise

    Verschiedene Arten von EDI im Vergleich

    Die 5 häufigsten Probleme bei der EDI-Implementierung und wie sie zu lösen sind

    Sind Ihre EDI-Dokumente bereit für die neue EU/UK-Zollgrenze?

    Herausforderungen der B2B-Integration

    EDI vs. API: Die Lücke in der B2B-Konnektivität schließen

    Zehn Dinge, auf die Sie bei einem EDI Managed Service Provider achten sollten

    Welttag der psychischen Gesundheit 2020

    Logicalis & Data Interchange - Partnerschaften für den Erfolg

    EDI - Ein für den Geschäftserfolg entscheidender Datenintegrationsdienst

    Bündelung der Kräfte mit SnapLogic: Zusammenführung von marktführenden iPaaS- und EDI-Lösungen

    Beitritt zum Datenaustausch: Meine Erfahrung mit der Schließung

    Data Interchange kündigt strategische Partnerschaft mit SmarterPay an

    Schneller Zugang zu neuen Handelspartnern für COVID-19-Unterstützung

    Lieferketten in Bewegung halten

    Unsere Web-EDI-Lösung erhält ein neues Gesicht

    Coronavirus: Unser Geschäftskontinuitätsplan

    Mit Liebe von Data Interchange ♥

    Ein neues Jahrzehnt, neuer Ehrgeiz und die nächste Generation

    Brexit und EDI

    Data Interchange transformiert ihren Support-Service für eine verbesserte Kundenerfahrung

    Interview: Neues vom neuen CEO von Data Interchange, Robert Steiner

    Data Interchange ernennt Robert Steiner zum neuen CEO

    MQ-Nachrichten über ENX - Renault

    Fünf wichtige Fragen an Ihren EDI-Anbieter

    Datenaustausch auf der Odette-Konferenz 2018

    Wie Sie den richtigen EDI-Anbieter auswählen

    EDI zukunftssicher machen und Wachstum freisetzen

    EDI: der Leistungssteigerer der Lieferkette

    Die Kosten aus der Kette nehmen

    Nicht-EDI-Benutzer werden bei der Post aufgehalten

    Über 41 % der Unternehmen sind ohne EDI gefährdet

    Konsolidierung der VAN-Anbieter

    Steigern Sie die Transparenz und Produktivität der Lieferkettenlogistik mit den B2B-Integrationslösungen von Data Interchange

    Data Interchange gewinnt Auszeichnung als Großunternehmen des Jahres

    Data Interchange startet neues Support-Portal

    Data Interchange wird sein Angebot an EDI-Lösungen vorstellen und die Vorteile von MMOG/LE bewerben.

    Metaldyne erhält im 11. Jahr in Folge besondere Anerkennung von Ford

    Die 5 wichtigsten Gründe für den Wechsel zu EDI Managed Services

    Datenaustausch zur Unterstützung von QAD Managed EDI On Demand